Alpine Rettung Ostschweiz (ARO)

Im Regionalverein Alpine Rettung Ostschweiz sind die Kantone Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Zürich und die östliche Teil des Aargau zusammengeschlossen. Das Fürstentum Lichtenstein wird ebenfalls über die ARO alarmiert. Schutz und Rettung Zürich (SRZ) ist mit seinen Fachspezialisten Helikopter (RSH) angeschlossen. Mitglieder sind die SAC-Sektionen: SAC Säntis, SAC St. Gallen, SAC Toggenburg, SAC Rhein, SAC Piz Sol. Sie haben (Liechtenstein mitgerechnet) sechs Rettungsstationen. 

regionalverein_aro 1.01 Schwägalp 1.02 Appenzell I.Rh. 1.03 Wildhaus 1.04 Sax 1.05 Pizol 1.07 Schutz und Rettung Zürich 1.06 Vaduz

ARO aktuell

Retter in den Bergen
St. Galler Tagblatt, 28.07.2014, Nina Rudnicki

Im Juli und August zieht es besonders viele Leute in die Berge. Die Zahl der Verunfallten verdoppelt sich dann. Im Toggenburg ist Peter Diener der Erste am Unfallort.

Mehr Informationen...

Auf dem Weg zur Professionalität


Appenzeller Volksfreund, 16.07.2014


Hanspeter Gredig tritt in der Region Ostschweiz der Alpinen Rettungsorganisation etwas kürzer.

Mehr Informationen...

Jahresberichte

pdf
pdf

Karten

Übersichtskarte (A4)

(klicken Sie ins Bild, um eine Vergrösserung zu erhalten)  

Öffentliches Archiv

Medienberichte, Jahresberichte und weitere Informationen älteren Datumes.

Mehr Informationen…

PRODUCED BY NEWIMPACT  |  Disclaimer
Logo REGA Schweiz Logo SAC Schweiz