Alpine Rettung Ostschweiz (ARO)

Im Regionalverein Alpine Rettung Ostschweiz sind die Kantone Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Zürich und die östliche Teil des Aargau zusammengeschlossen. Das Fürstentum Lichtenstein wird ebenfalls über die ARO alarmiert. Schutz und Rettung Zürich (SRZ) ist mit seinen Fachspezialisten Helikopter (RSH) angeschlossen. Mitglieder sind die SAC-Sektionen: SAC Säntis, SAC St. Gallen, SAC Toggenburg, SAC Rhein, SAC Piz Sol. Sie haben (Liechtenstein mitgerechnet) sechs Rettungsstationen. 

regionalverein_aro1.01 Schwägalp1.02 Appenzell I.Rh.1.03 Wildhaus1.04 Sax1.05 Pizol1.07 Schutz und Rettung Zürich1.06 Vaduz

ARO aktuell

Bergrettung unter neuer Verantwortung

Ab Anfang 2018 hat die Rettungsstation Wildhaus-Amden der Alpinen Rettung Schweiz einen neuen Chef: Beat Oehler übernimmt das Amt von Peter Diener, der während 19 Jahren viel Freiwilligenarbeit in der Bergrettung geleistet hat.


Mehr Informationen...

Jahresberichte

Karten

(klicken Sie ins Bild, um eine Vergrösserung zu erhalten)  

Öffentliches Archiv

Medienberichte, Jahresberichte und weitere Informationen älteren Datumes.

Mehr Informationen…