Sprachnavigation

Karussellsteuerung

Karussell

Left content

 
28.05.2024

Bergretter Nr. 50

Seit Mai 2000 widmet sich unser Informationsmagazin der Bergrettung und unseren Partnerorganisationen mit ihren Einsatzaktivitäten – immer mit vielen…

Zum Beitrag

 
26.04.2024

Jahresbericht 2023

Der Jahresbericht der Alpinen Rettung Schweiz 2023 ist online.

Zum Beitrag

 
07.03.2024

Appenzell Ausserrhoden baut ein "First Responder Plus"-System auf

Pro Jahr erfolgen in Appenzell Ausserrhoden rund 100 Notrufe mit den Stichworten "bewusstlos" oder "Reanimation". Solche Notrufe stehen oft im…

Zum Beitrag

 
15.01.2024

Sicherstellung der Bergrettung im Kanton Schwyz

Der Kanton Schwyz und die Stiftung Alpine Rettung Schweiz (ARS) verlängern die erfolgreiche Zusammenarbeit zur Sicherstellung der Bergrettung im…

Zum Beitrag

 
14.12.2023

Bergretter Nr. 49

Zusammenarbeit als Geschäftsmodell

In der Alpinen Rettung Schweiz (ARS) passen wir unser Einsatzspektrum laufend den gesellschaftlichen und…

Zum Beitrag

 
19.10.2023

50 Jahre Speleo-Secours Schweiz

Der Speleo-Secours Schweiz, die Schweizer Organisation für Höhlenrettung, feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr…

Zum Beitrag

 
27.07.2023

Walter Maffioletti neu im Stiftungsrat der Alpinen Rettung Schweiz (ARS)

Der Zentralvorstand des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) hat Walter Maffioletti in den Stiftungsrat der ARS gewählt. Maffioletti tritt die Nachfolge von…

Zum Beitrag

 
01.02.2023

Ersthelfer und Bergretter stärken ihre Zusammenarbeit im Sensebezirk (FR)

Der Verein First Responder Plus Sensebezirk und die Rettungsstation Schwarzsee der Sektion Kaiseregg des Schweizer Alpenclubs (SAC) stärken ihre…

Zum Beitrag

 
24.01.2023

Exercice de sauvetage avalanche en grandeur nature

En cas d’avalanche, chaque minute compte. La collaboration entre les différents acteurs et la prise de décisions lors d’un sauvetage sont déterminants…

Zum Beitrag

 
10.01.2023

«Schweiz Aktuell» begleitet Winterübung in Hasliberg

Die Rettungsstation Oberhasli übt für den Ernstfall und absolviert ihre erste Übung im neuen Jahr in Begleitung eines Teams von «Schweiz Aktuell» für…

Zum Beitrag

 
17.10.2022

250 sauveteurs en provenance des quatre coins du monde réunis à Jaman (VD)

Le Secours Alpin Suisse accueille le Congrès annuel de la Commission internationale du Sauvetage Alpin (CISA/ICAR). La CISA offre une tribune…

Zum Beitrag

 
17.10.2022

Fliesswasserrettung in der Ostschweiz neu organisiert

Personenrettungen aus Fliessgewässern gehören ähnlich den Personenrettungen bei Lawinenereignissen zur Königsdisziplin im Rettungswesen, weil jede…

Zum Beitrag

 
27.07.2022

Deux siècles d’histoire de sauvetage en Montagne

200 ans d’expérience, de pratique, de progrès technologique : l’histoire du sauvetage en montagne en Suisse est une passionnante histoire qui reflète…

Zum Beitrag

 
05.07.2022

25 First Responder Plus operativi in Mesolcina e in Val Calanca

Nel 2020, il Cantone dei Grigioni ha incaricato il Soccorso Alpino Svizzero (SAS) di istituire un sistema «First Responder Plus». Dal 1° luglio 2022,…

Zum Beitrag

 
13.06.2022

Gemeinsam retten

Die Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen ist für die Bergrettung von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund arbeiten auch die Alpine Rettung Bern…

Zum Beitrag

 
25.05.2022

Bergretter Nr. 46

Nutzen und Grenzen der Digitalisierung

Die ARS hat 2021 mehr gerettet und mehr digitalisiert denn je. Besteht ein Zusammenhang? Führt…

Zum Beitrag

 
09.05.2022

Alpine Rettung – die rechte Hand der Rega

Vilan24, 7.5.2022 von Marco Schnell

Die Älplibahn Malans ist im westlichen Rätikon der wohl bekannteste Zubringer zu einem herrlichen und…

Zum Beitrag

 
08.04.2022

Jahresbericht 2021

Der Jahresbericht der Alpinen Rettung Schweiz 2021 ist online

Zum Beitrag

 
05.04.2022

«Die Vielfalt macht die Teams stark»

Die Rettungschefin von Les Diablerets

Zum Beitrag

 
04.04.2022

Ungewöhnlicher Einsatz in Laax (GR): Patientin wird von Gondel aus gerettet

Die Rega-Einsatzzentrale organisierte am Samstag, 2. April, eine aufwändige Rettungsaktion in Laax (GR) für eine verunfallte Frau. Weil der…

Zum Beitrag

 
18.03.2022

Appenzell Innerrhoden setzt auf First Responder Plus

Der Kanton Appenzell Innerrhoden und die Alpine Rettung Schweiz (ARS) haben nach 19 Jahren eine neue neue Leistungsvereinbarung unterzeichnet.

Zum Beitrag

 
09.03.2022

Alles Gute kommt von oben

Der Schweizer Marc Ziegler, 56, rettet Bergsteiger mit dem Helikopter aus der Eigernordwand. Hier erzählt er, wie man einen Job meistert, der keine…

Zum Beitrag

 
29.01.2022

Andreas Bardill – Ein Leben für die Alpine Rettung

Seit der Gründung der Alpinen Rettung Schweiz vor 16 Jahren ist Geschäftsführer Andres Bardill unermüdlich im Einsatz für ihre schweizweite…

Zum Beitrag

 
25.01.2022

Junge Forscher tüfteln an neuem System für die Luftrettung

Studierende der Fachhochschule Graubünden FHGR suchen nach Lösungen, um mit einem Turbinen-Antrieb den am Seil hängenden Retter zum Verletzten zu…

Zum Beitrag

 
22.09.2021

Viele Wanderunfälle in den Bergen

In den letzten Wochen haben die Einsätze für Wanderfälle zugenommen. Die Rega und die Alpine Rettung Zentralschweiz mussten oft ausrücken.

Zum Beitrag

 
14.06.2021

Alpine Rettung Schweiz – Sicher auf Schritt und Tritt

Die deutsche Zeitschrift «Feuerwehr» widmet der Alpinen Rettung Schweiz fünf Seiten in ihrer Ausgabe vom Juni 2021: Die Rolle der Rettungshunde, der…

Zum Beitrag

 
31.05.2021

2020 – Auch für die Bergrettung ein aussergewöhnliches Jahr

Die Retterinnen und Retter der Alpinen Rettung Bern blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück. Mit 234 Einsätzen übersteigt das Aufkommen…

Zum Beitrag

 
10.05.2021

Ruedi Baumgartner ist neuer Präsident der Alpinen Rettung Zentralschweiz (ARZ)

Die Führung der Alpinen Rettung Zentralschweiz (ARZ) wurde anlässlich ihrer Generalversammlung am Freitag, 7. Mai 2021, in neue Hände gelegt. Neben…

Zum Beitrag

 
12.04.2021

Unterwegs mit einem Lawinenrettungshund

Die Ausbildung eines Hundes, bis er als Lawinenrettungshund mit seinem Führer einsatzfähig ist, dauert lange und ist intensiv.

Zum Beitrag

 
11.03.2021

Bergnotfallstatistik 2020 – Der SAC veröffentlicht die Zahlen

2020 gerieten in den Schweizer Alpen und im Jura 3471 Personen in eine Notlage und mussten von der Bergrettung gerettet oder geborgen werden - so…

Zum Beitrag

 
13.01.2021

Erneuerung der Positionen im Soccorso Alpino Ticino SATi

An der Generalversammlung des Soccorso Alpino Ticino SATi, die am Donnerstag, 8. Oktober 2020 in Bellinzona stattfand, wurde der neue Vorstand für die…

Zum Beitrag