Alpine Rettung Bern (ARBE)

Die Alpine Rettung Bern ARBE (früher Kantonal Bernische Bergrettungskommission KBBK) umfasst die Gebiete Berner Oberland, deutschsprachiger Teil Freiburg, Emmental, Sörenberg, Solothurn, die beiden Basel und das Fricktal. Mitglieder des Vereins sind die SAC-Sektionen: SAC Blüemlisalp, SAC Oberhasli, SAC Lauterbrunnen, SAC Kaiseregg, SAC Bern, SAC Altels, SAC Wildstrubel, SAC Oldenhorn, SAC Wildhorn, SAC Oberaargau, SAC Emmental, SAC Weissenstein, SAC Interlaken sowie der eigenständige Verein Grindelwald. Sie zählt 16 Rettungsstationen.

regionalverein_arbe

Rettungsstationen

6.01 Thun | 6.02 Oberhasli | 6.04 Grindelwald | 6.05 Lauterbrunnen | 6.06 Interlaken | 6.07 Schwarzsee | 6.08 Kiental/Suld | 6.09 Kandersteg | 6.10 Adelboden | 6.11 Gstaad | 6.12 Zweisimmen | 6.13 Jura | 6.14 Erlenbach | 6.15 Lenk | 6.16 Emmental | 6.17 Solothurn

Die einzelnen Rettungsstationen sind auf der Karte und in der Liste verlinkt.
Klicken Sie in eine entsprechende Fläche oder auf eine Stationsnummer.

ARBE Aktuell

«Du weisst nie, was auf dich wartet»

Berner Oberländer / Thuner Tagblatt, 28. Dezember 2020 von bpm
Serie «Freiwillige» | Fritz Schneider ist einer von drei Suchhundeführern im Oberland, welche über die Weihnachtstage Pikettdienst schieben.

«Doch, die Leute haben in der Vergangenheit schon ab und zu gestaunt über die Fähigkeiten einer Hundeschnauze»: Fritz Schneider ist seit acht Jahren Hundeführer der Alpinen Rettung Schweiz (ARS). Zusammen mit seinem vierbeinigen Partner, dem zwölfjährigen Flatcoat-Retriever Pit, ist er über die Weihnachtstage rund um die Uhr sprungbereit. «Meine Ehefrau Katrin hat frei, die Kinder auch, und so geht doch nichts über paar schöne Tage im Kreise der Familie – wenn denn der Pager ruhig bleibt», sagt der 41-jährige Bundesangestellte, der auf dem Stützpunkt Brienzwiler als Logistiker arbeitet.

Mehr Informationen…
 

Jahresbericht

Organisation

Karten

(klicken Sie ins Bild, um eine Vergrösserung zu erhalten)  

Öffentliches Archiv

Medienberichte, Jahresberichte und weitere Informationen älteren Datums.

Mehr Informationen